Gedanken zum Portfolio (Teil 2)

Weiter geht es mit dem zweiten und letzten Teil der kleinen Serie mit den Gedanken zu meinem Portfolio. Hier geht es zu Teil 1: Klick

Gilead Sciences

Vor nicht allzu langer Zeit war Gilead mein Liebling im Depot. Gleich zweimal kaufte ich nach. Mittlerweile ist daraus eher ein Sorgenkind geworden.

Im November ging ich ausführlich auf Chancen und Risiken ein: Link

Nun scheint aus einem Growth Investment ein Value Investment zu werden. Die Umsätze der beiden Blockbuster-Medikamente Sovaldi und Harvoni gehen zurück. Seht euch die Entwicklung der Gilead-Umsätze an (Vergangenheit sowie Zukunftsschätzung):

2013: 11,2 Mrd. USD
2014: 24,8 Mrd. USD
2015: 32,6 Mrd. USD
2016: 31,2 Mrd. USD
2017: 30,6 Mrd. USD
2018: 29,2 Mrd. USD
Quelle

Weiterlesen

Advertisements

Heute gekauft: VF Corporation

Vor wenigen Tagen stand in meinem Glückskeks: „Beste Chancen! Nutzen Sie jede Gelegenheit!“. Das habe ich heute getan.

Lee Jeans, Wrangler, Eastpak, Vans, The North Face, Timberland, JanSport – bis vor kurzem dachte ich, diese Marken würden zu 7 Unternehmen gehören. Aber nein! All diese Marken (und mehr) gehören zur 1899 gegründeten, US-amerikanischen VF Corporation.

Damit ist das Unternehmen eine der größten Bekleidungsfirmen der Welt und zugleich Marktführer bei Jeans, Rucksäcken und Arbeitsbekleidung.

VF Corp gehört zu den so genannten Dividendenaristokraten, denn man hat die Dividende seit 1973 in jedem einzelnen Jahr erhöht.

Weiterlesen