Urlaubsbericht: Gran Canaria

Mein Mini-Sabbatical neigt sich langsam dem Ende zu: 36 von 45 Tagen sind rum.

Zwei Reisen hatte ich geplant. Vom US-Roadtrip hatte ich bereits berichtet.

Wohin sollte es anschließend gehen? Darüber hatte ich eine ganze Zeit gegrübelt. Meine vorherigen Reiseziele waren:

  • 2015: Schweden
  • 2016: Italien
  • 2017: Kalifornien
  • 2018: New York
  • 2019: Österreich (2x)
  • 2020: Österreich
  • 2021: Österreich (2x)
  • 2022: USA-Südwesten

Als eine Freundin von Teneriffa schwärmte, beschäftigte ich mich näher mit den Kanarischen Inseln. Dort bin ich nie gewesen.

Landschaftlich, klimatisch und von der Größe scheinen sich Teneriffa und Gran Canaria nicht sonderlich zu unterscheiden. Das kurzfristig buchbare Angebot an Flügen und Unterkünften ließ meine Wahl schließlich auf Gran Canaria fallen (für 8 Tage).

Weiterlesen

Twitter, Elon Musk, Meinungsfreiheit

Einen wichtigen Beitrag zur Twitter-Übernahme durch Elon Musk sowie zur Meinungsfreiheit allgemein leistete gestern die Publizistin Tamara Wernli aus der Schweiz. Hier ihr Video:

Aus verschiedenen Gründen möchte ich es als Transkript auf meinem Blog haben. Die wichtigen Sätze sind fett markiert.

Der Debattenkultur geht es schlecht. Die Meinungsfreiheit leidet. Warum es so wichtig ist dass jetzt einer antritt um das linke Meinungsdiktat zu überwinden und was das für uns alle bedeutet wenn er Erfolg haben sollte – lasst uns heute darüber sprechen.

Weil Meinungsfreiheit eines meiner Lieblingsthemen ist und sowieso ein wichtiges Thema, möchte ich heute auf die Twitter-Übernahme durch Elon Musk eingehen. Ja, Elon Musk: Unternehmer, Tesla-Chef, Selfmade-Milliardär, Liberaler – er kann jetzt also Twitter kaufen und will die Plattform neu lancieren; also eigentlich korrigieren; die Redefreiheit stärken; die Meinungspolizei zurückbinden.

Weiterlesen

Urlaubsbericht: Roadtrip USA – April 2022

Der geilste Urlaub meines Lebens geht zu Ende: ein 16-tägiger Roadtrip durch den Südwesten der USA mit meinem Kumpel Micha. Überwältigt und erschöpft sitze ich in unserem Hotelzimmer auf dem Las Vegas Strip und versuche, die Eindrücke der vergangenen zwei Wochen in Worte zu fassen.

Zunächst zu den Fakten:

  • 1 Auto
  • 2 Typen
  • 3 Staaten
  • 7 National Parks & State Parks
  • 8 Hotels
  • 10 Prozent Luftfeuchtigkeit
  • 16 Tage
  • 123 Kilometer zu Fuß
  • 3300 Kilometer mit dem Auto

Weiterlesen

Gedanken zum Krieg in der Ukraine

Seit 4 Tagen erleben wir Bilder, die sich wohl die wenigsten von uns vorstellen konnten. Russische Panzer rollen durch die Ukraine. Raketen treffen Wohnhäuser. Ein Land, nur 2 Flugstunden von Deutschland entfernt, wird von der viertgrößten Armee der Welt aus Norden, Süden und Osten angegriffen.

Es herrscht Krieg in Osteuropa. Er begann vor 8 Jahren und verschärft sich nun. Wladimir Putin hat sich als das Monster herausgestellt, für das ihn viele seit langem halten.

Frauen und Kinder verharren in Bunkern, Kellern, in eiskalten U-Bahnhöfen. Luftalarm ertönt. In Kiew herrscht Ausgangsperre. Wer auf die Straße geht, auf den wird geschossen. Glück hatten diejenigen, die sich über die polnische Grenze in Sicherheit bringen konnten.

Männer zwischen 18 und 60 Jahren dürfen die Ukraine nicht verlassen. Sie verteidigen ihr Land, ihre Freiheit.

Weiterlesen