Update: Vermögen und Rendite

Heute beginnt ein neuer Monat und es ist Zeit zu schauen, ob ich beim Vermögensaufbau noch auf Kurs bin.

Der Wert meiner Unternehmensbeteiligungen ist auf neues Allzeithoch gestiegen. Zuvor gab es im August einen Rücksetzer durch den Verkauf meiner Anteile an Gilead Sciences und Amgen.

Aktien Portfolio

Mein Nettovermögen – also die Summe aus Aktien-Portfolio und Bankguthaben abzüglich Schulden – ist im September im 8. Monat in Folge auf ein neues Allzeithoch gestiegen, was zum Teil durch Kurssteigerungen erklärt werden kann, aber vor allem dadurch dass ich deutlich weniger Geld ausgebe als ich einnehme.

13 der besten Manager der Welt sorgen außerdem dafür, dass mein Vermögen auch dann steigt, wenn ich schlafe oder am Strand liege.

Netto Vermögen September 2016
Meine einfache Rendite seit 25.08.15 liegt bei 17%, mein interner Zinsfuß bei 20%.

Zieht man fiktive Kosten ab (anfallende Steuern und Gebühren wenn ich heute alle Aktien verkaufen würde), so liegt die einfache Rendite bei 15% und der interne Zinsfuß bei 17%.

Mehr darüber, wie ich meine Rendite berechne, findet ihr im Beitrag

Jetzt lasse ich die Hosen runter

Warren Buffett hat solche Renditen über 50 Jahre lang halten können. Was der Zinseszinseffekt daraus gemacht hat, seht ihr hier. 😉

Warren Buffett Vermögen

 

Ausblick

Die US-Präsidentschaftswahl und die Deutsche Bank dürften in nächster Zeit für steigende Volatilität an den Aktienmärkten führen, nach eher ruhigen Sommermonaten. Ich bin gespannt.

Traffic

Beliebtester Beitrag im September war meine Nike-Analyse mit 434 Aufrufen.

Mein Blog nähert sich dem 50000. Aufruf und dem 14000. Besucher. Vielen herzlichen Dank für eure Treue!

Advertisements

Ein Gedanke zu „Update: Vermögen und Rendite

  1. “Warren Buffett hat solche Renditen über 50 Jahre lang halten können.“
    Das ist nicht ganz richtig. Bis 1969 ist das Vermögen von Warren Buffett mit Aktienkauf und Verkauf und Gebühren von Klienten gestiegen, für die er einige Portfolios verwaltete. Von 1970 bis 2016 steigt das Vermögen von Warren Buffett wegen dem Interesse um BRK.A Aktie, von denen W.B. 30% von 1970 bis heute besitzt. Also die letzten 46 Jahre machen die Besitzer der BRK.A Aktie die Rendite für Warren Buffett. Er macht keine Rendite mehr.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s