Grundlegendes

Den nächsten ausführlichen Beitrag wird es voraussichtlich erst am Wochenende geben. Zuvor einige grundlegende Empfehlungen:

  • Informiert euch gut, bevor ihr handelt. Ich werde in den nächsten Wochen einige interessante Links veröffentlichen.
  • Investiert nur Geld in Aktien, das ihr in den nächsten 3-4 Jahren nicht braucht. Langfristig steigen die Märkte, doch kurzfristig können starke Schwankungen auftreten.
  • Setzt nicht alles auf eine Karte. Streut euer Depot über verschiedene Branchen und verschiedene Länder („Länder“ nicht bezogen auf den Hauptsitz, sondern auf die Märkte, in denen die Unternehmen aktiv sind).
  • Kauft nicht für Kleckerbeträge. Lasst nicht zu, dass Gebühren eure Gewinne auffressen. Die Gebühren betragen 5-8 Euro je Order. Investiert ihr nur 50 Euro in ein Unternehmen, muss die Aktie mehr als 10% steigen, damit ihr in die Gewinnzone rutscht.
  • Behaltet die Nerven, wenn die Börsen beben – sowohl bei Gewinnen, als auch bei Verlusten.
Advertisements

Ein Gedanke zu „Grundlegendes

  1. Pingback: Wer hat Angst vorm nächsten Crash? | Stefans Börsenblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s